parallax background

Die Wolke ist männlich

Weltbild
14. Mai 2017
Lebenswerk
26. Mai 2017
D ie Wolke ist männlich



... denn in 100 Jahren,
hat Stephen Hawking jüngst verraten,
sei die Erde für Menschen nicht mehr zu ertragen.

Nur Musk erklärt ganz ungerührt,
dass er das alles nicht mehr spürt,
das Beste sei längst in Cloud hochgeladen.

Nach Erfinder Ray Kurzweil 2045 man
Mensch und Roboter
nicht mehr unterscheiden kann.

Zu dumm, das Männer auch IBM Watson belehren,
sonst würde er denen sicher erklären,
wie es Himmel sei auf Erden.

Wenn Frauen gleichberechtigt mitentscheiden,
wäre eine Evakuierung zum Mars zu vermeiden.
Die Wolke ist männlich, die Erde bald am Ende,
gebt endlich mehr Macht in Frauenhände.

Comments are closed.